Browsed by
Monat: Juli 2019

Pilgern was ist das?

Pilgern was ist das?

Das Pilgern ist auf eine lange Tradition zurück zu führen. Die Pilgerschaft ist nicht nur ein Phänomen aus dem Christentum, sondern findet in allen Kulturen statt und ist somit eine Brücke, die alle Religionen miteinander verbindet.In früheren Zeiten diente diese Reise, der Vergebung der Sünden. Die Menschen nahmen lange und beschwerliche Wege auf sich, um am Ende ihre irdischen Sünden vergeben zu bekommen. Aber auch eine gewisse Sinnsuche spielte damals immer wieder eine große Rolle für den Antritt einer Pilgerreise….

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 5 von Fretter nach Elspe

Tag 5 von Fretter nach Elspe

Am Morgen wurden wir vom Schnauben der Pferde geweckt. Der Nebel hüllte sachte die morgendliche Landschaft ein und bescherte uns so ein atemberaubendes Panorama. Wir verbrachten den Morgen damit ganz in Ruhe unsere Habseligkeiten zu packen und uns auf die nächste Etappe vorzubereiten. Besonders gefreut haben wir uns über den spontanen Besuch von Familie Santesson. Es ist schön zu sehen wie sich die Wege zufällig immer wieder im Leben kreuzen und neu zusammenführen. Wir verließen nach der Begegnung Fretter, um…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 4 von Obersalwey nach Fretter

Tag 4 von Obersalwey nach Fretter

Der Morgen begann für uns sehr entspannt. Nach einer gemütlichen Tasse Kaffee und einer kleinen Stärkung machten wir langsam fertig und packten unsere Rucksäcke und Wagen wieder ein. Es war ein herzlicher Abschied, schon ein wenig als gehörten wir dazu. Mit schönen Bildern im Kopf reisten wir ab in Richtung Fretter, welches unser heutiges Ziel werden sollte. Der Weg heute bot traumhafte Landschaften und zauberhafte Orte die zum verweilen und Träumen einluden. Ein wirklich wunderschönes Lauferlebnis bot uns der Radweg,…

Weiterlesen Weiterlesen

Waschtag

Waschtag

Immer wieder erleben wir Tage an denen wir ganz normale und alltägliche Dinge zu erledigen haben. Manchmal bedarf es einer eher altertümlichen Art gewisse Aufgaben zu bewerkstelligen. Besonders das Wäschewaschen stellt eine besondere Herausforderung dar. Manchmal haben wir das große Glück Unterstützung in Form einer Waschmaschine zu bekommen. Allerdings gibt es auch Tage an denen es auch ohne gehen muss. Statt einfach nur zu warten bis uns der Dreck irgendwann entgegenrieselt, haben wir uns für eine Miniwaschmaschine der besonderen Art…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 3 von Linnepe bis Obersalwey

Tag 3 von Linnepe bis Obersalwey

Heute Morgen standen wir ganz altertümlich mit dem Hahn auf dem Mist auf, um unseren Weg weiterzuführen. Glücklicherweise ging es heute durch Schatten spendende Wälder und über Waldstraßen. Über Berg und Tal führte uns der Weg, durch grüne kühle Wälder und idyllische Dörfer. Besonders waren auch Heute wieder die vielen kleinen und großen Begegnungen am Rande des Weges. Diese geben immer wieder neue Motivation. Dabei spielt es keine Rolle, ob Mensch oder Tier die Begegnung aus machen. Jede einzelne von…

Weiterlesen Weiterlesen

Tag 2 – Hellefelder Höhe bis Linnepe

Tag 2 – Hellefelder Höhe bis Linnepe

Heute begaben wir uns auf einen sehr abenteuerlichen Weg. Die rund 6,8 Km nach Linnepe steckten voller schöner Geschichten. In Hellefeld begegneten wir zunächst unserem Butter Bettken wieder, welches sich unermüdlich von Hellefeld nach Arnsberg durch den Wald schlug um Waren zu verkaufen. Unterwegs begegneten wir zufällig einem wunderschönen Wandgemälde, welches einen Müller darstellte, welcher seinen mit Korn bepackten Esel versucht in seine Mühle zu bewegen. Kurz nach der Geschichte zum aus dem Mittelalter stammenden Bild und dem Wissen das…

Weiterlesen Weiterlesen

BUEN CAMINO – Tag 1

BUEN CAMINO – Tag 1

Gestern starteten wir unseren Jakobsweg. Natürlich mit etwas Verzögerung, auch an diesem Morgen. Dafür voller Vorfreude im Gepäck und einigen wunderschönen Ausblicken auf Altbekanntes und Vertrautes. Wir verließen unser zu Hause in Richtung Hellefeld. Am Hellefelderbach erwartete uns eine liebevolle Abkühlung und ein schönes Gespräch, welches uns viel Motivation für den durchaus steilen Anstieg gab. An der nächsten Lichtung verweilten wir etwas länger, um Kindern und Esel ihre wohlverdiente Pause zu gönnen und sie vor der nicht zu unterschätzende Mittagswärme…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntags Spaziergang

Sonntags Spaziergang

… heute sind wir mit Kalle, nach einigen Trainingsstunden und kleineren Anpassungen hier und dort, unterwegs und genießen nach dem Regen das schöne Wetter. Die letzten Tage, welche wir viel Zeit mit Kalle verbracht haben, haben sich gelohnt. Er hat sichtlich Spaß am Laufen und genießt es, täglich mehr und mehr dazu zu lernen. Aktuell möchten und können wir zwar noch keine genaue Angaben machen, wann wir nun von Arnsberg unseren Camino nach Santiago de Compostela starten, doch sind wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Unser Start

Unser Start

…verzögert sich zwar vom Laufen her, da wir die letzten aber sehr wichtigen Ausrüstungsgegenstände erst am vorletzten Tag erhalten haben, doch nutzen wir die Zeit und sind aktuell täglich am packen, räumen und mit den Kindern am üben. Es stehen auf dem Programm: Rucksäcke packen, Matratzen zusammenlegen, Schlafsäcke komprimieren und verstauen, Zelt ab- & aufbauen, Holz suchen für den Ofen zum kochen und heizen, Essen vorbereiten, u.v.m. Auch Kalle ist sehr fleißig und täglich am trainieren für unseren Lauf. Auch…

Weiterlesen Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: